Ich möchte gerne aus technischen Gründen meinen Drehstromzähler behalten - wie bekomme ich trotzdem das Maximum aus dem GrünstromIndex raus?

Rebekka Mutschler
26.02.2020 14:17

Kein Problem!

Wenn Du zum Beispiel aus technischen Gründen oder weil Dein Vermieter nicht möchte, dass der Zähler ausgebaut wird, Deinen aktuellen Drehstromzähler noch benötigst, dann gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Entweder wir schätzen Deinen GrünstromBonus anhand von Vergleichswerten aus Deiner Region.
  2. Oder wir bauen Dir den fernauslesbaren GrünstromZähler einfach als Unterzähler hinter den Drehstromzähler - dafür muss nur genug Platz im Zählerschrank sein, dann klappt auch das.
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich