Klimaneutraler Stromversorger

Bei Corrrently können Sie sich sicher sein, dass wir unseren Kunden regionalen Ökostrom liefern, sondern auch als Unternehmen mit der STROMDAO GmbH klimaneutral sind.

Jedes Unternehmen durchläuft vor Vergabe des UN-Zertifikates einen Prüfungsprozess, in dessen Verlauf Klimaschutzabsichten und Maßnahmen eines Unternehmens geprüft werden. Nur Unternehmen mit ernsthaften und erfolgversprechenden Maßnahmenpaketen erhalten nach bestandener Prüfung das Klimaschutzzertifikat. Nach der Prüfung unterwerfen sich akzeptierte Unternehmen den UN-Klimaschutzregularien, die genau vorschreiben, wie noch vorhandene CO2-Emissionen zu reduzieren und zu kompensieren sind.

Eigentlich war STROMDAO bereits vor der Klimaschutzprüfung durch die Vereinten Nationen durch Maßnahmen der Umweltstiftung „Plant-for-the-Planet“ klimaneutral gestellt. Vielleicht hat STROMDAO auch deswegen alle Prüfungen der UN erfolgreich bestanden und wird sich in Zukunft den Klimaschutzregularien der UN unterwerfen. Für die UN-Zertifizierung war aufgrund der Klimaneutralität durch „Plant-for-the-Planet“ nur noch eine Mindestfreistellung seitens der Vereinten Nationen notwendig.

Zertifikat der Vereinten Nationen

STROMDAO liefert als CO2-neutrales Unternehmen mit seinen Corrently Ökostromprodukt in den Bereichen Privat-, Gewerbe-, Auto- und Wärmestrom bundesweit und postleitzahlengenau Ökostrom aus regionaler Grünstromerzeugung. Correntlyaner sorgen so mit kurzen Lieferstrecken für effektiven Klimaschutz.

Die STROMDAO GmbH ist neben Innogy der einzige Stromanbieter in Deutschland, der sich für das UN-Klimaschutzzertifikat qualifiziert hat.